Online-Legitimationsarten für Finanzierungen

Jetzt einfach und bequem Online über unsere Partnerbank BAWAG P.S.K. Ihre Teilzahlung beantragen. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Identifikation mittels Banküberweisung oder Video-Legitimation, sodass mit Abschluss der Finanzierung (Identitätsnachweis und Unterzeichnung der Verträge) SATURN die Ware versenden kann. 

Legitimation per Banküberweisung

Der Ablauf:
Im Rahmen der Antragstellung Ihrer Teilzahlung erhalten Sie die Möglichkeit sich via Banküberweisung zu identifizieren. Hierbei werden Sie gebeten einen Kleinstbetrag (z.B. 11 Cent) an ein Konto der BAWAG P.S.K. zu überweisen. Durch die Überweisung des Betrages werden Ihre Antragsdaten mit dem Kontowortlaut Ihres Girokontos bei Ihrer Hausbank verglichen.

Wichtige Fragen rund um die Identifizierung mittels Banküberweisung:
Erhalte ich den überwiesenen Betrag wieder von der BAWAG P.S.K. zurück?

Der Kleinstbetrag wird Ihnen automatisch wieder auf Ihr Girokonto zurücküberwiesen. Spätestens 3-4 Wochen nach Ihrer Identifizierung erhalten Sie den Betrag wieder zurück auf Ihrem Girokonto.

Muss ich bereits BAWAG P.S.K. Kunde sein?
Nein die Legitimation mittels Banküberweisung ist auch durch Überweisung von Ihrer aktuellen Hausbank möglich.

Muss das Girokonto, von welchem ich den Betrag überweise auf mich lauten?
Ja. Bitte achten Sie darauf, dass Sie unbedingt Ihr eigenes Konto für die Transaktion nutzen. Ein Konto auf welchem Sie beispielsweise nur zeichnungsberechtigt sind, lautet oftmals nicht auf Sie und kann für diese Art der Identifizierung nicht genutzt werden.

Auf welches Konto muss der Kleinstbetrag überwiesen werden?
Die Kontodaten zur Überweisung des Kleinstbetrages erhalten Sie im Rahmen der Antragsstellung per Mail zugesandt.

Welche Unterlagen werden für die Identifizierung mittels Banküberweisung benötigt?
Bitte halten Sie einen amtlichen Lichtbildausweis parat, welchen Sie direkt in der Antragstrecke als PDF- oder Bilddatei hochladen können. Als Nicht-EU-/Nicht-EFTA-Staatsbürger dürfen wir Sie bitten immer einen Reisepass für die Identifizierung zu nutzen. Neben einem amtlichen Lichtbildausweis bitten wir Sie um Bereithaltung Ihrer Bankkarte, sowie Ihrer aktuellen Einkommensnachweise (z.B.: Lohnzettel) ab einem Finanzierungsbetrag von € 4.000,00.

Ist ein persönlicher Besuch in einer BAWAG P.S.K. Filiale erforderlich?
Nein. Durch die Identifizierung mittels Banküberweisung ist ein Besuch in einer BAWAG P.S.K. Filiale nicht mehr notwendig.

Ich habe keinen Scanner/Drucker um Unterlagen ausdrucken und/oder einzuscannen – was kann ich tun?
Gerne können Sie uns die Unterlagen auch nachträglich per Mail an aufratenzur@bawagpsk.com übermitteln. Bitte geben Sie bei Anfragen immer entweder Ihre Bestellnummer oder Ihre Kredit-IBAN an.

Legitimation per Videochat

Das brauchen Sie:

  1. Handy
  2. ein gültiges Ausweisdokument (die Videolegitimierung kann nur mit einem gültigen Reisepass durchgeführt werden)
  3. Webcam auf dem Computer oder Frontkamera auf dem Handy (der Zugriff darauf sollte erlaubt werden)
  4. Mikro (der Zugriff darauf sollte erlaubt werden)
  5. einen geeigneten Browser - Für die WebID-Session wird ein Internetbrowser in der jeweils aktuellsten Version benötigt. Mozilla Firefox ESR, Micosoft Internet Explorer 11, Microsoft Edge, Google Chrome und Apple Safari sind hierfür bestens geeignet.
  6. und natürlich eine Internetverbindung


Der Ablauf:
Die Videolegitimierung wird zwischen 7 Uhr und 22 Uhr angeboten. Sobald Sie sich für die Video Legitimation entscheiden, werden Sie zur  Seite mit den Anleitungen navigiert.

Nachdem Sie alle Checkboxen ausgewählt habe (Voraussetzung um weiter zu kommen), klicken Sie auf  „Video starten“, dann wird die Verbindung mit WebID aufgebaut. Es kann sein, dass Sie auf einen freien WebID Mitarbeiter warten müssen - die ungefähre Wartezeit wird angezeigt.

Sobald ein WebID Mitarbeiter abhebt:

  1. zeigen Sie Ihr Ausweisdokument vor
  2. die Daten vom Ausweisdokument werden "gescannt",
  3. zum Schluss schickt WebID einen SMS TAN, den Sie eingeben soll
  4. Der TAN wird von WebID validiert und falls er korrekt ist, wird der Call von WebID beendet.

Die BAWAG Mitarbeiter überprüfen die Daten. Wenn alles stimmt, dann gilt die Videolegitimierung als erfolgreich.

So funktioniert die Online Identifitkation: