HTC Vive: Einzigartiges VR-Erlebnis! - SATURN

HTC Vive: Einzigartiges VR-Erlebnis!

Vive ist ein einzigartiges Virtual Reality-System. Sie erleben visuell, physisch und emotional faszinierende neue virtuelle Welten, die sich aus fantastischen Charakteren, Szenen und Sounds zusammensetzen.

Das Headset vor Augen

Wenn Sie das Vive-Headset aufsetzen, sind Sie sofort in einer Welt voller Überraschungen. Gehen Sie frei herum – das Chaperone-Assistenzsystem sorgt dafür, dass Sie innerhalb Ihrer Spielfläche bleiben und Ihnen nichts passiert. Die Grafikdarstellung wird Sie überzeugen: ganz real und surreal zugleich. Am Headset sind 32 Sensoren angebracht die eine präzise 360˚ Nachverfolgung ermöglichen. Mit einer Auflösung von 2160 x 1200 Pixel und einer Aktualisierungsrate von 90 Hz bietet die Vive eine spektakuläre Grafik und verzögerungsfreie Bewegungsabläufe. Das Sichtfeld von 110˚ rundet die Leistungsdaten ab und ermöglicht eine perfekte visuelle Immersion. Für einen ausgewogenen und anpassbaren Komfort sorgt der Headset-Riemen, die austauschbare Schaumstoffeinlage und das Nasenpolster. Die Vive eignet sich darüber hinaus auch für die meisten Brillenträger.

 
 
Spielbereich
Erleben Sie ein auf den ganzen Raum ausgedehntes Spiel mit präziser Nachverfolgung Ihrer Bewegungen und natürlicher Gestensteuerung. Die zimmergroße Einrichtung benötigt einen minimalen Spielbereich von 2 m x 1,5 m. Maximal kann ein Areal von 5 x 5 Meter abgedeckt werden. In diesem Bereich wird das Headset und die beiden Controller über die Bewegungsnachverfolgungs-Sensoren der Basisstationen erfasst. Somit werden Ihre Bewegungen direkt auf das Spiel übertragen. Die Headset-Kabellänge beträgt 5 Meter wodurch ein ausreichender Bewegungsfreiraum gewährleistet ist.

 

Volle Kontrolle mit drahtlosen Controllern
Haptisches HD-Feedback und intuitive Gesten machen das Spielen und Interagieren mit der virtuellen Welt zu einem ganz natürlichen Erlebnis. Die beiden drahtlosen Controller der Vive enthalten 24 Sensoren. So haben Sie maximale Bewegungsfreiheit und können in der virtuellen Realität besser agieren als je zuvor. Ein Multifunktions-Trackpad bietet mühelose Präzision und haptisches HD-Feedback. Ein zweistufiger Trigger mit haptischem HD-Feedback sorgt für ein völlig neuartiges VR-Erlebnis. Die Controller lassen sich bequem über Micro-USB-Ports laden.

Zwei Basisstationen für mehr Freiheit
Ihre Bewegungen werden mit Vive rundum vollständig verfolgt. Die beiden Basisstationen sorgen mit 360˚ Bewegungsverfolgung für ein herausragendes VR-Erlebnis. Möglich wird das durch die bahnbrechende Technik in den Basisstationen, mit der die räumliche Lage von Headset und Controllern exakt erfasst wird. So können Sie die virtuelle Welt nach Belieben erkunden. Sie stehen dank raumskalierter virtueller Realität immer im Mittelpunkt. Die Basisstationen synchronisieren drahtlos und erfordern nur ein Netzkabel zur Stromversorgung. Die beiden Basisstationen werden in den gegenüberliegenden Ecken des Raumes diagonal und über Kopfhöhe (idealerweise höher als 2 Meter) aufgestellt. Die Entfernung der Stationen sollte nicht mehr als 5 Meter betragen.

 
 
Für Vive optimierte Gaming-Systeme
Um in die faszinierende virtuelle Welt einzutauchen wird ein Gaming-PC oder ein Gaming-Notebook mit ausreichender Rechenleistung benötigt. Die HTC Vive stellt hohe Anforderungen an die Grafikkarte, den Prozessor und den Arbeitsspeicher. Es müssen auch ausreichende Schnittstellen und ein kompatibles Betriebssystem vorhanden sein. Die genauen Anforderungen an Ihr System finden Sie unter den Systemvoraussetzungen.

 

Zur HTC Vive